Skip to main content

Ingwer Creme brulee

Bei diesem Rezept der Ingwer Creme brulee wird für ein optimales Ergebnis die traditionelle Zubereitung im Wasserbad sowie für den Flambiervorgang ein spezieller Flambierbrenner empfohlen.

Auf einen Blick

  • Zubereitungszeit: ca. 30 Min.
  • Koch-/Backzeit: ca. 50 Min.
  • Ruhezeit: ca. 8 Std.

Zutaten (für 6 Personen)

  • 400 g Sahne
  • 140 ml Milch
  • 90 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 Vanilleschote (oder Vanillearoma)
  • 5 cm fein geriebenen frischen Ingwer
  • ca. 3 – 4 EL brauner Zucker zum Karamellisieren

Zubereitung der Ingwer Creme brulee

Die Sahne und Milch verrühren, aufkochen, währenddessen den Zucker und die Eigelbe in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen gut verrühren. Schlagen ist zu vermeiden, sonst entstehen auf der Creme später oben unschöne Luftbläschen. Dann die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark auskratzen. Danach das Mark der Schote, die Schote selber und den feingeriebenen frischen Ingwer beimischen.

Schließlich Die Milch Sahnemischung vorsichtig und langsam unter ständigem Rühren zur Eigelb-Zucker-Mischung dazugeben. Jetzt muss die fertige Masse für die spätere Ingwer Creme brulee einige Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank kalt gestellt werden, so dass das Ingwer-Aroma vollständig einziehen kann.

Am darauf folgenden Tag die Masse durch ein feines Haarsieb gießen und dabei auf die sechs Creme brulee Schalen verteilen.

Vorbereiten des Wasserbads der Ingwer Creme brulee

Jetzt muss das Wasserbad vorbereitet werden. Den Backofen auf 150°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Für das Wasserbad nimmt man eine (nicht zu tiefe) Fettpfanne und stellt die Förmchen in die Fettpfanne. Dann das ganze vorsichtig in den Backofen schieben. Jetzt Wasser mit dem Wasserkocher aufkochen und soviel kochendes Wasser dazu gießen, dass die Schälchen zur Hälfte im Wasserbad stehen.

Backen und Stocken

Die Creme muss jetzt 40 bis 50 Minuten im Backofen verbleiben, bis sie stockt. Danach darf die Creme nicht mehr flüssig sein, zu fest darf sie aber auch nicht werden. Jetzt kommt der heikle Teil. Wie bekommt man die Schälchen im Wasserbad samt Fettpfanne ohne Überschwappen wieder aus dem Backofen heraus?

Dazu folgender Trick: Von einer Küchenrolle etwas Papier abreißen und zwischen die Förmchen legen. So wird das Wasser vom Papier aufgesogen und das Backofenblech kann ohne Überschwappen aus dem Backofen herausgenommen werden.

Nach dem Abkühlen der Schälchen auf Zimmertemperatur muss die Ingwer Creme brulee für etwa 8 bis 10 Stunden im Kühlschrank kalt gestellt werden.

Karamellisieren und Servieren der Ingwer Creme brulee

Vor dem Servieren je nach Geschmack ca. 3 bis 4 EL braunen Rohrzucker gleichmäßig über die Förmchen streuen und mit einem Flambierbrenner den Zucker karamellisieren. Insbesondere das Karamellisieren der Ingwer Creme brulee wird durch einen speziellen Flambierbrenner wesentlich vereinfacht.

→ zu den Flambierbrenner Bestsellern

Guten Appetit! 🙂